Neuer Partner die Bechtle AG

Mai 8th, 2010

Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der Bechtle AG.

Mit der Bechtle AG stehen uns modernst ausgestattete Schulungsräume an den verschiedensten Standorten in Deutschland zur Verfügung.

Derzeit bieten wir für EasyPE Seminare an den Standorten Neckarsulm, Solingen und Weimar an.

Auf Anfrage können wir an anderen Standorten selbstverständlich entsprechende Seminare anbieten.

Weitere Hinweise zum EasyPE Seminar finden Sie unter
http://www.schulung.bechtle.com/schulungszentrum/kurs/show/461

Nutzen Sie das preiswerte Kombipaket „Schulung mit einer EasyPE Lizenz“ zum Sonderpreis!

Bernhard

EasyPE 32Bit unter Windows 7 64Bit

Mai 4th, 2010

Erstellen eines 32Bit Easy Rescue Tool Systems auf einem Windows 7 64Bit System

Steht zur Erstellung eines EasyPE Rescue Tool Systems kein 32Bit Windows System zur Verfügung, kann mit folgender Anleitung ein 32Bit Easy Rescue Tool System auf einem 64Bit Windows 7 System erstellt werden.

Voraussetzungen im Überblick

  • Eine geeignete CPU
  • Eine geeignete Windows 7 Variante
  • Ausreichend Hauptspeicher, mindestens 2 MB besser 4 GB
  • Ausreichend Festplattenkapazität, mindestens 5 GB besser 10 GB

CPU

Zunächst ist zu prüfen, ob die CPU eine Virtualisierung unterstützt, also wirklich den Windows XP Mode mit der Funktionalität Virtual PC zulässt.

Entscheidend hierfür ist, dass

Windows 7 Variante

Für folgende Windows 7 Systeme steht der Windows XP Mode mit Virtual PC zur Verfügung:

  • Professional 32Bit und 64Bit
  • Enterprise 32Bit und 64Bit
  • Ultimate 32Bit und 64Bit

In allen anderen Windows 7 Systemen steht der Windows XP Mode mit Virtual PC nicht zur Verfügung!

Folgend die Vorgehensweise zur Installation von Windows XP Mode mit Virtual PC (nur auf einem geeigneten PC mit Windows 7 möglich):

  • Im BIOS die korrekten Einstellungen für die Virtualisierung vornehmen
    Zur Prüfung, ob alle Einstellungen korrekt vorgenommen sind,
    ist das Tool SecueAble hilfreich,
    herunterzuladen von der Seite http://www.grc.com/securable.htm,
    Direkter Download SecueAble unter http://www.grc.com/files/securable.exe
  • InternetExplorer starten und zur Seite http://www.microsoft.com/windows/virtual-pc/download.aspx navigieren
  • Step2 – Lokales Windows 7 Betriebssystem auswählen
    z.B.: Professional 64Bit, Ultimate 64Bit oder Enterprise 64Bit
  • Step2 – Ländervariante auswählen z.B.: German
  • Step3 – Download
    Mit der 1ten  Schaltfläche den XP Mode herunterladen und installieren (Windows validation required)
    Für die deutsche Ländervariante ist die die Datei WindowsXPMode_de_de.exe (464MB) nötig.
    Der XP Mode stellt ein freigeschaltetes virtuelles Windows XP Professional SP3 32Bit in Form einer VHD Datei zur Verfügung.
    Direkter Download
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=FB633E9D-DDBC-4044-BB09-4F99E757064E&displaylang=de
  • Step3 – Download
    Mit der 2ten  Schaltfläche den Windows Virtual PC herunterladen und installieren (Windows validation required)
    Achtung:
    Der Virtual PC von Windows 7 hat nichts mit dem Virtual PC 2007 zu tun!
    Der Virtual PC von Windows 7 ist ein neues Produkt, speziell für Windows 7 entwickelt, das auch nur Windows 7 unterstützt.
  • Folgende Gastsysteme werden in Virtual PC offiziell unterstützt:
    Windows XP SP3-Professional
    Windows Vista Enterprise SP1
    Windows Vista Ultimate SP1
    Windows Vista Business SP1
    Windows 7 Professional
    Windows 7 Enterprise
    Windows 7 Ultimate
    Weitere Hinweise unter http://support.microsoft.com/kb/958559
    Direkter Download
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=2B6D5C18-1441-47EA-8309-2545B08E11DD&displaylang=de
  • Step3 – Download
    Mit der 3ten  Schaltfläche wird der Update für den Windows XP Mode heruntergeladen und installiert (Windows validation required).
    Dieser Update ist sehr wichtig, denn sonst klappt das Zusammenspiel mit dem Virtual PC nicht.
    Direkter Download für Windows 7 32Bit (KB977206)
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=837f12aa-1d37-464e-ae59-20c9ecbebaf6
    Direkter Download für Windows 7 64Bit (KB977206)
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=e70dd043-e262-43c0-a002-446567f1e2b4
  • Schon ist alles Wichtige installiert
  • PC neu starten
  • Im Windows 7 Menü unter Windows Virtual PC den Windows XP Mode starten
    EasyPE auf dem virtuellen PC installieren
  • EasyPE USB-Stick stecken
  • Nach der Hardwareerkennung zeigt sich der gesteckte EasyPE USB-Stick als Laufwerk im Windows 7 System wie auch im virtuellen PC.
  • Zunächst teilen sich die beiden Betriebssysteme den EasyPE USB-Stick.
    Für normales Speichern von Daten ist das so in Ordnung – für EasyPE muss jedoch ein exklusiver Zugriff auf den gesteckten EasyPE USB-Stick bestehen. Für diesen exklusiven Zugriff für den gesteckten EasyPE USB-Stick wird im virtuellen PC im Menu USB die Option Gemeinsam genutzt auf Freigeben geändert. Ein Klick auf diese Option öffnet hierfür ein Dialogfenster das mit Ja geschlossen wird.

    Wichtig ist
    , dass im normalen Windows 7 System keinerlei Zugriff auf den gesteckten EasyPE USB-Stick besteht – also am besten alle Fenster schließen.Nach dieser Aktion steht im virtuellen PC im Menü USB der Zugriff für den gesteckten EasyPE USB-Stick auf Freigeben.Ob alles OK ist, kann mit dem Programm http://easype.com/download/GetUSBSNr.exe geprüft werden.
    Wird dieses Programm im virtuellen PC gestartet, muss die Seriennummer des gesteckten EasyPE USB-Sticks im Programmfenster sichtbar sein.
  • EasyPE installieren und wie gewohnt das Easy Rescue Tool System erstellen
  • Eine Installationsanleitung findet sich auf der EasyPE Homepage http://easype.com/de/download oder der Direktdownload http://easype.com/de/download/Easy%20Rescue%20Tool%20System.pdf.

Viel Erfolg Bernhard

Easy Rescue Tool System 64Bit?

Mai 3rd, 2010

Wie bereits im Blog veröffentlicht, wird derzeit an der 64Bit Version des Easy Rescue Tool Systems gearbeitet, um eine bessere Unterstützung der 64Bit Systeme zu erreichen. Die Entwicklung geht in großen Schritten voran.

Bis diese 64Bit Version des Easy Rescue Tool Systems zur Verfügung steht, kann unter Windows 7 64Bit mit Hilfe des Windows XP Mode in Verbindung mit Virtual PC ein 32 Bit Easy Rescue Tool System erstellt werden – mehr dazu im nächsten EasyPE Blog.

Folgende Varianten werden dann zur Verfügung stehen.

Easy Rescue Tool System 32 Bit

  • Geeignet zur Benutzung in allen Windows Systemen (32Bit / 64Bit)
  • 32Bit Treiber integrierbar
  • Erstellbar auf
    einem Windows XP 32Bit System ab Service Pack 2 oder
    einem Windows Vista 32Bit System ab Service Pack 1 oder
    einem Windows 7 32Bit System
  • Erstellbar auf einem Windows 7 64Bit System mit Windows XP Mode in Verbindung mit Virtual PC

Easy Rescue Tool System 64 Bit (in Entwicklung)

  • Geeignet zur Benutzung in allen Windows Systemen (32Bit / 64Bit)
  • 64Bit Treiber integrierbar
  • Erstellbar auf
    einem Windows XP 64Bit System ab Service Pack 2 oder
    einem Windows Vista 64Bit System ab Service Pack 1 oder
    einem Windows 7 64Bit System

Warum ist ein 64Bit System sinnvoll?

  • Für manche Serversysteme stehen keine 32Bit Treiber zur Verfügung
  • Zudem gibt es Windows 2008 R2 nur noch in der 64 Bit Variante
  • Die Treiberintegration wird vereinfacht, da mit Driver Backup PE die Treiber aus einem 64Bit System direkt in das 64 Bit Easy Rescue Tool System integrierbar sind.

Da auf einem USB-Stick oder einer CD keine zwei Windows PE Rescue Systeme gespeichert werden können, sind bei unterschiedlicher Hardwarebasis (32Bit und 64Bit) seitens des Users, zwei Easy Rescue Tool Systeme nötig.

Bernhard

EasyPE Dokumentation

Mai 1st, 2010

Endlich ist sie fertig!

Nun steht eine umfangreiche Dokumentation zu EasyPE zur Verfügung.

In der über 120seitigen Dokumentation mit Inhaltsverzeichnis und Index kann auch anhand von praktischen Beispielen nachgelesen werden, wie der Einsatz der integrierten Tools funktioniert:

Schnellstart
Erste Schritte zu EasyPE

  • USB-Stick vorbereiten

EasyPE Installation im Detail

  • Der Installationsassistent
  • Start EasyPE
  • Easy Rescue Tool System erstellen
  • Easy Rescue Tool System CD oder/und USB-Stick aktualisieren
  • Integration zusätzlicher Programme
  • Hardwarevoraussetzungen
  • Systemvoraussetzungen

Easy Rescue Tool System booten

  • Bootmöglichkeiten mit dem Easy Rescue Tool System
  • Automatischer Treiberimport beim Booten
  • Hardwareerkennung beim Booten
  • Systemsteuerung
  • Hintergrundinformation zur Treiberintegration
  • Treiberpakete in EasyPE integrieren
  • Schnittstelle zur benutzerspezifischen Anpassung
  • Booten mit einer PXE Lankarte

Tipps und Trouble
EasyPE im laufenden System

Die EasyTools
Treiberhandling mit EasyPE

Driver Export PE

  • Driver Export PE die Oberfläche
  • Treiber sichern mit Driver Export PE
  • Einzelnen Treiber sichern
  • Alle „nicht Microsoft“ Treiber sichern
  • Komplette Treibersicherung
  • Der Driver Backup PE Netzwerkmanager
  • Treiber eines Netzwerk-PCs sichern
  • Besonderheit bei der Unterstützung von Druckern
  • Inaktive Hardware
  • Inaktive Hardware aktivieren
  • Driver Backup wohin?

Driver Search

  • Schnellübersicht – passenden Treiber suchen
  • Manuelle Suche nach passendem Treiber
  • Treiber installieren
  • Gerät aktivieren / deaktivieren
  • Treiber deinstallieren
  • Driver Search – der praktische Einsatz

Driver Admin

  • Administration und Verwaltung der gesicherten Treiber 

EasyNetwork

  •  EasyNetwork im Windows System
  • Eingabe der Verbindungsdaten
  • Verbindung trennen
  • Verbindung innerhalb einer Session erneut herstellen
  • Wahl des Servers
  • Serverfilter
  • EasyNetwork im Easy Rescue Tool System
  • Keine Netzwerkkarte gefunden
  • Netzwerk Setup

EasyNTBoot

  • MBR/PBR
  • Bootloader
  • Bootloader auf USB-Stick kopieren
  • Disk Info
  • Partition Info
  • Disk Dump

EasyVistaBoot

EasyRegedit

  • Registratur sichern
  • Registratur bearbeiten
  • Sicherungen löschen
  • Beliebige Registratur Hives editieren
  • Easy Mini Tools
  • Easy DriveList oder auch Map

Index

Bernhard

Programme aktualisiert

April 27th, 2010

folgende Programme wurden aktualisiert.

Driver Export PE – Treiberexport aus lebenden/inaktiven System
Driver Search – Der einfache Weg passende Treiber zu finden
Driver Admin – Treiberverwaltung

R-Wipe&Clean Version 9.0
Sicheres Löschen und Datenvernichtung
Englische Version
http://easype.com/de/shop/R-WipeClean.html
http://easype.com/de/shop/R-WipeClean-privat.html
http://www.haage-partner.de/rwipeclean/index.html

Bernhard

Wichtiger Hinweis für alle EasyPE User

April 22nd, 2010

Das  Easy Rescue Tool System kann mit EasyPE momentan auf einem 32 Bit Windows System erstellt werden, die 64Bit Version ist in Arbeit.

Derzeit kann das Easy Rescue Tool System mit EasyPE auf folgenden Systemen erstellt werden.

Workstation Systeme: 

  • Windows XP 32Bit ab Service Pack 2
  • Windows Vista 32Bit ab Service Pack 1
  • Windows 7 32Bit

Server Systeme:

Installieren Sie EasyPE nach Möglichkeit nicht auf einem Server – ein Server sollte zum Eigenschutz als heilige Kuh behandelt werden.

Bernhard

Programme Aktualisiert

April 20th, 2010

Folgende Programme wurden aktualisiert:

R-Drive Image Version 4.7
Image Backup und HD-Klonen
Deutsche und englische Version
jetzt auch für Windows 7 geeignet, 32Bit und 64Bit
http://easype.com/de/shop/R-DriveImage.html
http://easype.com/de/shop/R-DriveImage-privat.html
http://www.haage-partner.de/rdriveimage/index.html

R-Wipe&Clean Version 9.0
Sicheres Löschen und Datenvernichtung
Deutsche und englische Version
jetzt auch für Windows 7 geeignet, 32Bit und 64Bit
http://easype.com/de/shop/R-WipeClean.html
http://easype.com/de/shop/R-WipeClean-privat.html
http://www.haage-partner.de/rwipeclean/index.html

Bernhard

Programme aktualisiert

April 20th, 2010

Folgende Programme wurden aktualisiert:

R-STUDIO Datenrettung
jetzt auch für Windows 7 geeignet, 32Bit und 64Bit

Englische Version von R-STUDIO 5.2 Data Recovery
Deutsche Version von R-STUDIO 5.2 Datenrettung von Speichermedien aller Art
http://easype.com/de/shop/R-Studio.html
http://easype.com/de/shop/R-Studio-privat.html
http://www.haage-partner.de/
http://www.haage-partner.de/datenrettung/RStudio.html
http://www.haage-partner.de/datenrettung/EasyPE.html

Putty – Der Telnet und SSH Client
Sysinternals Suite
Keyfinder Version 2.0.8-1

Bernhard

Neue EasyPE Privat-Pakete für Easis Data LifeSaver

April 15th, 2010

Neue EasyPE Pakete für Easis Data LifeSaver zur privaten Nutzung finden Sie unter
http://www.easype.com/de/shop/easis-data-lifesaver-privat.html
http://www.easype.com/de/easis/easis-data-lifesaver-privat.html

Bernhard

Neue EasyPE Business-Pakete für Easis Data LifeSaver

April 15th, 2010

Neue EasyPE Pakete für Easis Data LifeSaver für den Businessbereich  finden Sie unter
http://www.easype.com/de/shop/easis-data-lifesaver.html
http://www.easype.com/de/easis

Bernhard

Neue EasyPE Privat-Pakete für Haage & Partner

April 13th, 2010

Neue EasyPE Pakete für die Produkte von Haage & Partner für den privaten Anwender finden Sie unter
http://www.easype.com/de/shop/haage-index-privat.html
http://www.easype.com/de/R-Studio/index-privat.html

Bernahrd

Neue EasyPE Business-Pakete für Haage & Partner

April 13th, 2010

Neue EasyPE Business Pakete für die Produkte von Haage & Partner finden Sie unter
http://www.easype.com/de/shop/haage-index.html
http://www.easype.com/de/R-Studio

Bernhard

Programme aktualisiert

April 10th, 2010

Folgende Programme wurden aktualisiert:

Englische Version von R-STUDIO 5.x Data Recovery
Putty – Der Telnet und SSH Client
Sysinternals Suite
Deutsche und englische Version von FireFox auf Version 3.6.3

Bernhard

Neues aus der Abteilung FAQ – Frequently asked Questions

April 8th, 2010

Aktualisierung der FAQ – Frequently asked Questions.

http://easype.com/de/easype/faq.html

Bernhard

Update der Programme

März 29th, 2010

Aktualisieren Sie Ihr Easy Rescue Tool System mit den aktuellen Programmen von

Sysinternals
http://download.sysinternals.com
besonders hervorzuheben ist der komplett überarbeitete Process Explorer

File Recovery
http://www.softperfect.com

PuTTY
http://tartarus.org 

R-Studio
http://www.r-tt.com
http://haage-partner.de/datenrettung/RStudio.html 

Bernhard

Update DriverExportPE

März 29th, 2010

Noch effektiveres Ergebnis beim Exportieren der Treiber durch den Update von DriverExportPE.
Integrieren Sie die aktuelle Version von DriverExportPE mit RunEasyPE.exe.

Bernhard

Update DriverImport – jetzt noch schneller!

März 26th, 2010

Der Update von DriverImport importiert die passenden Treiber noch sicherer und noch schneller in das Easy Rescue Tool System. Aktualisieren Sie Ihr Easy Rescue Tool System jetzt!

 Bernhard

EasyPE auf Zeit

März 24th, 2010

Passend zur 14-Tages-Lizenz von Easis Data LifeSaver gibt es nun auch eine 14 Tages Lizenz von EasyPE.

Private Anwender kaufen über den Link
http://easype.com/de/shop/easis-data-lifesaver-privat.html

Business Anwender kaufen über den Link
http://easype.com/de/shop/easis-data-lifesaver.html

Bernhard

Neuer Partner EASIS GmbH

März 23rd, 2010

Wir freuen uns über die Partnerschaft mit EASIS GmbH.

Diese Partnerschaft bringt Ihnen als Kunden von EasyPE oder EASIS den großen Vorteil einer nahtlosen Integration des Produkts Data LifeSaver in EasyPE und damit in Ihr Easy Rescue Tool System.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von EasyPE
Business Anwender – http://www.easype.com/de/easis
Private Anwender – http://www.easype.com/de/easis/easis-data-lifesaver-privat.html

oder auf der Homepage der EASIS GmbH
Business Anwender – http://www.easis.com/de/business.html
Private Anwender – http://www.easis.com/de/bestellen.html

Bernhard

New updates

Januar 18th, 2010

Please update your EasyPE applications.

Programs update:

Driver Import
Drive Snap Shot
Driver Export PE
Driver Search
Sysinternals
Putty
German R-Studio 5.x Dokumentation

Driver Export PE

Januar 18th, 2010

wie bereits bekannt, werden alle nötigen Netzwerkkartentreiber sowie alle nötigen Festplattentreiber automatisch beim Starten des Easy Rescue Tool Systems integriert, sofern diese auf dem EasyPE USB-Stick im Ordner \Drivers gespeichert sind.

Damit Sie jederzeit die richtigen Treiber auf den USB-Stick im Ordner \Drivers vorrätig haben, werden diese mit Driver Export PE aus den Windows Systemen gesichert/exportiert.

Bislang wurden beim Backup immer alle Treiber auf den USB-Stick in den Ordner \Drivers gespeichert.

Mit der aktuellen Version von Driver Export PE werden die gewählten Treiber auf den USB-Stick in den Ordner \DriverBackup\PCName_Plattform (z.B. \DriverBackup\SuperPC_x86)  gespeichert. Zusätzlich werden die für das Easy Rescue Tool System nötigen Treiber (LAN, HD) auf den USB-Stick in den Ordner \Drivers gespeichert. Dies hat den Vorteil, dass beim Starten des Easy Rescue Tool Systems nicht mehr so viele Treiber auf ihre Eignung hin untersucht werden müssen, wodurch der Startvorgang deutlich verkürzt wird.

Bei einer Neuinstallation eines  PC kann der Treiberordner \DriverBackup\PCName_Plattform wie gewohnt mit allen gesicherten Treibern verwendet werden.

Der Ordner \Drivers auf dem USB-Stick findet nur beim Start des Easy Rescue Tool Systems Verwendung.

Bernhard

Neuer Partner HAAGE & PARTNER Computer GmbH

Januar 18th, 2010

wir freuen uns über die Partnerschaft mit HAAGE & PARTNER Computer GmbH.

Diese Partnerschaft bringt Ihnen als Kunden von EasyPE oder HAAGE & PARTNER den Vorteil einer nahtlosen Integration der Produkte R-Studio, R-Studio Techniker, R-Drive Image und R-Wipe&Clean in EasyPE und damit in Ihr Easy Rescue Tool System.

Weitere Informationen finden Sie auf der EasyPE Homepage
http://easype.com/de/R-Studio
http://easype.com/de/R-Studio/R-Studio.html
http://easype.com/de/R-Studio/R-DriveImage.html
http://easype.com/de/R-Studio/R-WipeClean.html

oder auf der Homepage von HAAGE & PARTNER Computer GmbH
http://haage-partner.de/datenrettung/RStudio.html
http://haage-partner.de/datenrettung/EasyPE.html
http://haage-partner.de/rdriveimage/index.html
http://haage-partner.de/rwipeclean/index.html

Bernhard

Neue Homepage

Januar 18th, 2010

Unsere Homepage http://easype.com wurde zu großen Teilen überarbeitet.

Nun können Sie unsere Produkte direkt via PayPal kaufen.
http://easype.com/de/shop/pakete.html

Natürlich steht weiterhin die Möglichkeit zur Verfügung via Mail und auf Rechnung zu bestellen.

Bernhard

Driver Backup mit Driver Export PE 2.0

Januar 18th, 2010

Nun ist es soweit – Driver Export PE 2.0 – kann jetzt auch Netzwerk!

Jeder Treiber kann jetzt auch über das Netzwerk gesichert werden und das nicht nur im laufenden Windows System sondern auch mit EasyPE.

Weitere Informationen finden sich unter http://kare-net.de/DriverExportPE.html.

Bernhard

Gut Ding braucht Weil

Januar 18th, 2010

– nun ist wieder ein großer Schritt vollbracht.
EasyPE wurde in den letzten Wochen umfangreich überarbeitet.

Da alle enthaltenen Programme regelmäßig aktualisiert werden, oftmals in kürzesten Abständen, können Sie Ihr Easy Rescue Tool System mit EasyPE jederzeit aktualisieren.

Alle Tools wurden in den letzten 2 Wochen aktualisiert.

Neu hinzu gekommen ist der
Cubic Explorer als alternativer Windows Explorer
http://www.cubicreality.com/

Bernhard

New programs and updates

September 25th, 2009

Please update your EasyPE applications.

Programs update

Sysinternals from 9/2009
http://microsoft.com

Mitec Network Scanner
http://www.mitec.cz

Notepad++
http://notepad-plus.sourceforge.net

Firefox
http://www.mozilla.org

Driver Export PE
Driver Search
Driver Import PE
http://www.kare-net.de

New programs

Driver Admin
http://www.kare-net.de

Western Digital Lifeguard
http://support.wdc.com

Eizo Monitor Test
http://www.eizo.de

Hardware Monitor
PC Wizzard
CPU-Z System Information
http://www.cpuid.com

GPU-Z System Information
http://www.techpowerup.com

Keyfinder
http://www.magicaljellybean.com

Eraser
http://eraser.heidi.ie
 

Bernhard

Windows AutoPlay Update

September 19th, 2009

Please update your Windows Version
http://support.microsoft.com/kb/971029

Bernhard

New version of EasyPE is online now.

September 2nd, 2009

Please update your EasyPE applications.

Driver Export PE
Driver Search

Bernhard

New version of programs

August 25th, 2009

New version of EasyPE is online now.

Please update your EasyPE applications.

Putty – the Telnet and SSH client
Sysinternals from 8/2009

Bernhard

New EasyRT menu

August 17th, 2009

New version of EasyPE V1.1.6
New version of EasyRT menu navigation.
All users with an old EasyRT menu
will get an update version of EasyPE CD.
http://easype.com/en/easype/easy_navigation.html

Neue Version EasyPE V1.1.6
Neue Version EasyRT Menünavigation.
Alle Benutzer mit alter EasyRT Menünavigation
erhalten eine EasyPE Update CD.
http://easype.com/de/easype/easy_navigation.html

Bernhard

New program file recovery

August 17th, 2009

The software manufacturer http://www.softperfect.com of the program file_recovery.exe
has modified this program that it is running perfectly in Windows PE now.

Many thanks to the software manufacturer

Der Hersteller http://www.softperfect.com von file_recovery.exe
hat freundlicherweise das Programm soweit abgeändert,
dass es nun perfekt unter Windows PE funktioniert.

Vielen Dank an den Hersteller

Bernhard

New programs

August 15th, 2009

New programs

KeePass Password Safe
http://keepass.info now with „On Screen Keyboard“
http://portableapps.com

SoftPerfect file recovery – an easy file recovery tool
http://www.softperfect.com

Mitec Network Scanner – an easy to use network scanner
http://www.mitec.cz

Bernhard

New program Putty

August 15th, 2009

New program
Putty – the Telnet and SSH client
http://www.chiark.greenend.org.uk

Bernhard

New programs R-STUDIO

August 15th, 2009

New programs by
http://www.haage-partner.de
http://www.r-tt.com

R-STUDIO 4.x Data Recovery V4.6.127.544 (ger.)
R-STUDIO 5.x Data Recovery V5.0.129.7 (engl.)
R-Drive Image V 4.3.2.2
R-Wipe&Clean V 8

Bernhard

New program DriveDetect

August 15th, 2009

New program drivedetect.exe by
http://www.seagate.com

Bernhard

New version of EasyPE V1.1.6

August 15th, 2009

New version of EasyPE is online now.

Please update your EasyPE applications.

Actual program versions:

EasyPE V 1.1.6.801
7-Zip V 4.65
ClamWin V 0.94.1 Rev 2
DriveSnapShot V 1.39.0.14225
Driver Import V 1.0.2.0
EasyTools V 2.1.4.39
FileZilla V 3.2.6.1
Mozilla Firefox V 3.5.2
Driver Export PE V 1.6.4.6
Driver Search V 1.1.8.6
notepad++ V 5.4.5
EasyPE Menu V 1.2.0.220
Sysinternals from 8/2009
TestDisk V 6.11
WinMerge V 2.12.0.0

Bernhard

New version of Firefox

August 15th, 2009

Mozilla Firefox update V3.5.2

Bernhard

New Version of EasyPE V1.0.6

August 29th, 2008

New version of EasyPE is online now.

Please update your EasyPE application.

Bernhard, http://easype.com

Erase a RW Medium

August 17th, 2008

Erase a RW Medium manually on comand prompt

start
run…
cmd
c:
cd “\Program Files\EasyPE”

cdrecord.exe -scanbus
    to find out the device number of the DVD burner
    Syntax:
    cdrecord.exe dev=<device number> blank=fast

cdrecord.exe blank=fast dev=0,1,0

Exit

Bernhard, http://easype.com

Burning ISO-Image

August 16th, 2008

Burning ISO-Image manually on comand prompt

start
run…
cmd
c:
cd „\Program Files\EasyPE“

cdrecord.exe -scanbus
    to find out the device number of the DVD burner
    Syntax:
    cdrecord.exe dev=<device number> gracetime=0 -verbose driveropts=burnfree -data <ISOfilename.iso>

cdrecord.exe dev=0,1,0 gracetime=0 -verbose driveropts=burnfree -data 6001.18000.080118-1840-kb3aikl_en.iso

exit

Bernhard, http://easype.com

Office Europe

August 15th, 2008

EasyPE
Bernhard Zeiser  
Roggensteiner Str. 150  
 
82140 Olching  
Germany  

Mail

Bernhard, http://easype.com

Office Australasia

August 15th, 2008

Contact us in Australia
Australasia Sales Office
HOPpON services
Richmond 3121 – Australia  

Mail
 

Bernhard, http://easype.com

Australian Business and IT Expo Melbourne

August 15th, 2008

Please visit our information  desk at

Melbourne Exhibition Centre
Southbank, Melbourne CBD
Sat 16th – Mon 18th August 2008

Also have a look at
http://australianbusinessanditexpo.com.au/informationtechnology.html

For more information about EasyPE look at http://easype.com

Bernhard, http://easype.com