EasyBackup – die Vierte

EasyBackup bietet derzeit drei Betriebsmodi

Modus 1 – Manuelle Datensicherung im Easy Rescue Tools System

  • Der Anwender erteilt mit EasyBackup im gestarteten Easy Rescue Tool System den Datensicherungsauftrag mit Hilfe des integrierten Sicherungsassistenten.

Modus 2 – Zeitgesteuerte vollautomatische Sicherung in Verbindung mit dem Intradisk Server

  • Die Datensicherung erfolgt offline im Easy Rescue Tool System mit EasyBackup in Verbindung mit dem entsprechend konfigurierten Intradisk Server ohne Anwesenheit eines Anwenders zeitgesteuert und unbeaufsichtigt.
  • Da die Datensicherung ohne jeglicher Interaktion eines Anwenders erfolgt, kann sie auch nachts oder am Wochenende erfolgen.
  • Die Wahl der Sicherungsmethode erfolgt im Frontend des Intradisk Servers gemäß den in EasyBackup vorhandenen Sicherungsplänen.
  • Nach erstellter Sicherung schaltet sich der PC automatisch ab.

Modus 3 – Automatische Datensicherung mit Booten vom Intradisk Server via LAN

  • Unterstützt der PC partout kein Wake on LAN (WOL), kann EasyBackup mit dem Intradisk Server trotzdem genutzt werden. Hierzu wird der PC via LAN gebootet – schon wird das Easy Rescue Tool System gestartet und EasyBackup führt die Sicherung vollautomatisch durch.
  • Die Wahl der Sicherungsmethode erfolgt im Frontend des Intradisk Servers gemäß den in EasyBackup vorhandenen Sicherungsplänen.
  • Die Datensicherung erfolgt ohne jeglicher Interaktion eines Anwenders.
  • Ist der Sicherungsvorgang beendet, wird der betreffende PC automatisch ausgeschaltet.

Weitere Infos folgen …

Bestellen Sie in Kürze in unserem Shop http://easype.com/de/shop/easybackup.html

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.